Trampolinhallen: Auf dem Sprung


17.11.2017 – Hüpfen, Saltos schlagen und sich richtig austoben – drei Gründe für einen Ausflug in die Trampolinhalle!

17.11.2017 – Trampolinhallen sind voll im Trend, es gibt sie inzwischen in fast jeder Großstadt. Doch in den Hallen gibt es nicht nur dutzende aneinandergereihte Trampoline, sondern auch verschiedene Actionbereiche. Besonders hoch hinaus geht es beim Slam Dunk. Schaffst du es, hoch genug zu hüpfen, um den Basketball im Korb zu versenken? Beim Dodge Ball musst du so viele deine Gegenspieler wie möglich abwerfen. Diese Sportart ist vor allem in den USA sehr beliebt und funktioniert ähnlich wie Völkerball. Doch es ist gar nicht so einfach, seine Gegner zu treffen, wenn man gleichzeitig auf einem Trampolin springt. Ein Highlight vieler Trampolinhallen sind die Schaumstoffgruben. Das sind große Becken, die mit Schaumstoffwürfeln gefüllt sind. Hüpfst du hinein, landest du besonders weich. In vielen der Parks gibt es auch Gladiatoren-Arenen, Bunge-Jumping, Luftkissen oder Hindernis-Parcours. Das garantiert einen sportlichen und spaßigen Tag! 

Foto: AdobeStock