007 Alkoholiker


30.10.2015 - James Bond hat ein hohes Risiko für Alkoholabhängigkeit.

30.10.2015 - Der Mann müsste dick und dumm sein – und alles andere als ein sportlich-smarter Frauenheld. Denn James Bond ist vermutlich alkoholabhängig. Drei Ärzte aus England haben für eine Studie das Trinkverhalten des Film-Geheimagenten analysiert. Sie stellten nach dem Lesen aller James Bond-Romane fest, dass er im Grunde täglich Alkohol trinkt. Wenn er mal nicht konsumiert, dann nur deswegen, weil er im Krankenhaus oder in Gefangenschaft ist. Die Ärzte haben errechnet, dass 007 im Durchschnitt 92 Standardgläser Alkohol in einer Woche trinkt. Zum Vergleich: Mediziner empfehlen für einen risikoarmen Konsum maximal14 Standardgläser für erwachsene Männer in der Woche. James Bond wäre angesichts dieser großen Mengen suchtgefährdet und könnte wahrscheinlich auch keine Heldentaten vollbringen.