Welche Ursachen führen in die Abhängigkeit?

Für eine Alkoholabhängigkeit gibt es so viele verschiedene Ursachen wie für jedes Suchtproblem. Oft wirken mehrere Ursachen zusammen:

  • Erblichkeit: Wenn der Vater oder die Mutter bereits alkoholabhängig ist, kann sich das Risiko einer Abhängigkeit erhöhen, besonders für Söhne von alkoholabhängigen Männern.
  • Seelische Probleme in Kindheit und Jugend: Jugendliche und Erwachsene, die traumatische Erfahrungen (sexueller Missbrauch, Unfall, Verlust, Krieg) gemacht haben sind besonders gefährdet.
  • Eine angeborene oder erlernte Empfindlichkeit im Umgang mit Stress, Unruhe und Anspannung kann zu vermehrtem Alkoholkonsum und damit zur Abhängigkeit führen.
  • Das Umfeld: Eine Umgebung, in der oft, viel und schnell Alkohol getrunken wird, erhöht das Risiko, abhängig zu werden. Das kann die Familie sein oder auch die Clique, die keine Party ohne Alkohol feiern kann.
  • Alltagsprobleme: Beziehungsprobleme, Schwierigkeiten in Schule, Ausbildung, am Arbeitsplatz oder z.B. Einsamkeit Die Flucht in den Rausch kann in die Abhängigkeit führen, ohne dass die Probleme  oder Schwierigkeiten dadurch gelöst werden
« zurück zur Übersicht