Wann sollte Alkohol auf jeden Fall vermieden werden?

Wenn ein klarer Verstand und volle Konzentration gefragt sind, ist Alkohol das absolut Falsche. Ob in der Schule, in der Ausbildung, im Straßenverkehr oder auch beim Sport – wer keinen Alkohol trinkt bleibt wach und hat die Power, die er braucht.

Schwangere sollten jeden Alkohol meiden, um das ungeborene Kind und sich selbst nicht unnötig zu gefährden.

Auch wer Probleme, Kummer, Wut, Unsicherheit oder Stress loswerden will, schafft das nur ohne Alkohol. Schwierigkeiten wegtrinken – das gibt es nicht. Sie bleiben, was sie sind, allein der Mensch kann kurzfristig weglaufen in den Rausch. Wenn er aber zurückkommt, warten die Schwierigkeiten schon auf ihn. Wer wiederholt Alkohol nutzt, um seinen Problemen zu entfliehen, kann süchtig werden – und hat ein Riesenproblem mehr.

« zurück zur Übersicht