Voll in Szene


01.04.2016 - JugendFilmTage bieten Kino & Mitmachaktionen zu Alltagsdrogen.

01.04.2016 - Alkohol schwächt Körper und Sinne. Schon ein wenig von dem Zellgift hat negative Auswirkungen, mit jedem Schluck mehr. Bei den „JugendFilmTagen“ könnt ihr viel Wissenswertes zur Alltagsdroge Alkohol – und ebenso zu Nikotin – erfahren. Hier gibt es aber auch Action und Spaß bei Mitmachaktionen. Jetzt im April startet die diesjährige Tour der „JugendFilmTage“. Bis September könnt ihr in vielen Städten Deutschlands Spiel- und Dokumentationsfilme sehen. Doch nicht nur: In der Filmbox „Dein Set. Deine Meinung.“ könnt ihr euren eigenen Standpunkt zu Alkohol und Rauchen direkt in die Kamera sprechen. Beim Fragenduell „Denk mit und zeig, was du drauf hast“ überprüft ihr euer Wissen. Im Promille-Run „Voll neben der Spur“ erlebt ihr über Spezialbrillen, wie ein Alkoholrausch Wahrnehmung und Koordination beeinträchtigt. Bei Interesse könnt ihr euch gemeinsam mit eurer Lehrerin oder eurem Lehrer im Internet informieren. Wo und wann findet ihr hier.