Stärker beeinträchtigt


17.04.2015 - Alkohol wirkt bei Frauen anders als bei Männern.

17.04.2015 - Schon gewusst? Alkohol wirkt bei den Geschlechtern unterschiedlich. Trinken Frauen die gleiche Menge Alkohol, haben sie mehr Promille als Männer. Grund ist, dass sich Alkohol über die gesamte Körperflüssigkeit gleichmäßig verteilt. Davon haben Männer in der Regel mehr als Frauen. Frauen werden also schneller betrunken. Nicht nur das: Frauen brauchen auch länger, um Alkohol abzubauen.
Doch egal, ob Frau oder Mann: Diese Angaben gelten nur für Erwachsene. Jugendliche dagegen werden von Alkohol stärker beeinträchtigt und trinken nie risikoarm.