Kein Stress!


Mit diesen Anti-Stress-Tipps bleibt Weihnachten entspannt.

21.12.2018 – An Weihnachten kommt einiges zusammen. Sind alle Geschenke schon eingekauft? Wem schenke ich was? Mit unseren Tipps kannst du dein Jahresende ganz ohne Stress bewältigen.

To-do-Liste: Schreibe dir eine Liste mit erreichbaren Zielen für deinen Tag. Oft lassen sich deine Termine auch mit denen deiner Freunde kombinieren. Wenn ihr zum Beispiel zusammen Geschenke bastelt oder Plätzchen backt, könnt ihr gemeinsam Zeit verbringen und einen Punkt auf eurer Liste abhaken. Und: Gerade in stressigen Zeiten ist es wichtig, dass du dir Pausen gönnst. Geh eine Runde laufen, power dich beim Sport aus oder geh mit Freunden ins Kino.

Teamwork: Auch deine Eltern sind in der Weihnachtszeit angespannt – sie müssen den Geschenkestress mit Job und Festtagsplanung unter einen Hut bekommen. Deshalb: Biete doch mal an, Weihnachtseinkäufe zu übernehmen oder beim Plätzchen backen oder Geschenke einpacken zu helfen. Denn: geteilter Stress ist halber Stress. Und mit einem alkoholfreien Wintercocktail, macht das Ganze noch mehr Spaß. Rezepte findest du hier.

Foto: barameefotolia