Kein Problemlöser


10.07.2015 - Sorgen verschwinden nicht durch Alkohol trinken.

10.07.2015 - Warum trinken Menschen eigentlich Alkohol? Über die Hälfte der Jugendlichen zwischen 12 und 17, die in den vergangenen 15 Jahren regelmäßig dazu befragt werden, antworten darauf: „Alkohol sorgt für gute Stimmung, wenn man mit anderen zusammen ist.“ Ein Achtel meint sogar: „Nach einem anstrengenden Tag schafft Alkohol die richtige Entspannung.“ Doch dabei gibt es eine Schattenseite. Wer Alkohol benötigt, um gute Laune zu haben, oder ihn gar braucht, um Probleme zu vergessen, hat ein ernstes Problem. Denn Probleme verschwinden ja nicht, nur weil man etwas trinkt. Unsere PDF „Alkoholprobleme im Freundeskreis“ hilft zu erkennen, ob jemand im Freundeskreis zu viel trinkt. Bei Fragen schreibt uns oder ruft beim Infotelefon an, dort bekommt ihr zusätzlich Informationen und Unterstützung.