Jetzt gibt’s Eis!


04.05.2018 – Perfekt für warme Tage: Fruchtige Eis-Kreationen selber machen.

04.05.2018 – Wenn es draußen wärmer wird, gibt es fast nichts besseres, als Eis. Es muss aber nicht immer das gekaufte sein – mit nur wenigen Zutaten könnt ihr euch die eiskalte Leckerei selbst zubereiten. Alles was ihr braucht, sind 300 Gramm frische Früchte eurer Wahl, 150 Milliliter Wasser und 3 Teelöffel Zucker oder ein anderes Süßungsmittel. So geht’s: Alle Zutaten im Mixer (Handmixer funktioniert auch) zu einem Fruchtbrei pürieren. Den Brei füllt ihr in kleine Gläser, leere Joghurtbecher oder Wassereis-Formen. Wenn das Eis langsam fest wird, könnt ihr Holzstäbchen oder auch einen Löffel in die Masse stecken, damit ihr ein perfektes „Eis am Stil“ genießen könnt. Dann ab damit ins Gefrierfach – nach etwa einer Stunde ist das Eis fertig. Übrigens: Alkohol eignet sich überhaupt nicht dazu, bei Hitze einen kühlen Kopf zu bewahren, denn er schadet nicht nur der Gesundheit, sondern entzieht dem Körper auch Wasser und Mineralstoffe.

Foto: AdobeStock