Ist Nüchtern das neue Cool?


04.09.2015 - Studie: Immer mehr Jugendliche trinken keinen Alkohol.

04.09.2015 - Immer mehr Jugendliche in Deutschland zwischen 12 bis 17 Jahren verzichten vollständig auf Alkohol. 33 Prozent dieser Altersgruppe geben an, noch nie welchen getrunken zu haben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Auch verlieren heftige Besäufnisse, das sogenannte Rauschtrinken, für immer mehr Jugendliche ihren Reiz. Dennoch gibt es eine seit einigen Jahren gleichbleibend große Gruppe junger Menschen, die regelmäßig Alkohol trinkt – manche sogar so viel, dass es selbst für Erwachsene ungesund ist. Die Untersuchung belegt aber insgesamt, dass Jugendliche von heute verantwortungsvoll mit Alkohol umgehen. Was denkt ihr: Stimmt das, ist Nüchtern das neue Cool? Oder ignorieren zu viele die Gefahren von Alkohol? Mailt uns eure Meinungen.