Im neuen Jahr durchstarten


05.01.2018 – Der Januar beginnt für viele mit guten Vorsätzen. Wie gelingt es, sie auch einzuhalten?

05.01.2018 – An jedem Neujahrstag nehmen wir uns etwas vor für das kommende Jahr: Mehr Sport machen, besser in der Schule werden, mehr Zeit mit Freunden verbringen. Meistens haben wir diese Vorsätze nach einigen Wochen wieder vergessen. Doch es gibt ein paar Tricks, mit denen es einfacher wird.

Konkrete Ziele formulieren: Je schwammiger ihr eure Umsätze formuliert, desto weniger werden sie gelingen. Nehmt euch also nicht vor, im neuen Jahr mehr Sport zu machen. Besser und einfach umzusetzen ist der Vorsatz: Ab jetzt mache ich einmal in der Woche Sport.

Ziele aufschreiben: Wenn ihr eure Vorsätze schwarz auf weiß vor euch stehen habt, fällt es schwer, sie nicht einzuhalten. Außerdem könnt ihr euren Freunden davon erzählen. So bekommt ihr mehr Unterstützung und könnt nicht so leicht schummeln – schließlich gibt es „Mitwisser“.

Wenn ihr einmal gestartet seid, werdet ihr merken, wie gut kleine Erfolgserlebnisse tun und, dass es gar nicht so schwer ist, wie gedacht.

Foto: CnOra/iStock