Heute geht’s zum Sport!


06.04.2018 – Wusstest du, dass am heutigen 6. April der Internationale Tag des Sports ist?

06.04.2018 – Am 6. April 1896 fand die Eröffnungsfeier der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit in Athen statt. Wie passend, dass der 6. April von den Vereinten Nationen 2014 zum Internationalen Tag des Sports ernannt wurde. Dass Bewegung gut tut und gesund ist, wissen wir alle – aber wie schafft man es, sich regelmäßig zum Sport zu motivieren? Das Wichtigste ist, etwas zu finden, was Spaß macht. Wer gerne draußen in der Natur ist, wird im Fitnessstudio wohl nicht glücklich werden, sondern sollte sich eher bei einem Lauftreff anmelden. Und wem beim Bahnen ziehen im Schwimmbad schon im Sportunterricht langweilig war, aus dem wird wohl auch kein leidenschaftlicher Schwimmer. Richtig viel Motivation bringt es auch, sich mit Freunden zu verabreden. Erstens ist es in der Gruppe viel lustiger als alleine und zweitens fällt es schwerer, zu Hause zu bleiben, wenn man bereits einen Termin ausgemacht hat. Außerdem solltest du dich fragen, ob du eher ein Einzelkämpfer oder ein Gruppentyp bist. Wer gerne alleine etwas durchzieht, für den ist zum Beispiel Kampfsport oder Tischtennis ideal. Teamplayer fühlen sich in einer Mannschaft, wie beim Fußball oder Volleyball, am wohlsten. Egal, für welchen Sport du dich entscheidest, fest steht: nur mit klarem Kopf kannst du volle Leistung bringen.

Foto: AdobeStock