Golf im Gelände


09.03.2018 – Ihr sucht eine Sportart für den Frühling, die so richtig viel Spaß macht? Probiert doch mal Crossgolf aus!

09.03.2018 – Die Tage werden wieder wärmer und der letzte Schnee ist hoffentlich geschmolzen. Höchste Zeit, um endlich wieder draußen Sport zu machen. Zum Beispiel mit Freunden oder Geschwistern beim Crossgolf. Noch nie gehört? Crossgolf ist eine ganz eigene Variante des Golfsports. Doch vergesst schicke Golfplätze: Es kann überall dort gespielt werden, wo genügend Platz ist. Das kann im Wald, auf einer Wiese oder einem alten Fabrikgelände sein. Alles was ihr für Crossgolf braucht, sind ein Schläger und Bälle. Natürlich kann man sich die Ausrüstung kaufen, viel mehr Spaß macht es aber, sich seinen Schläger selbst zu basteln – bestimmt findet ihr so einiges, das man als Schläger benutzen kann. Nun müsst ihr euch nur noch ein Ziel aussuchen, das kann ein Baum, ein Schild oder ein Stein sein. Ziel ist es, mit so wenigen Schlägen wie möglich, seinen Ball zum Ziel zu befördern. Das gelingt am besten, wenn man konzentriert und klar im Kopf ist.

Foto: AdobeStock