Alltagsdrogen im Visier


10.04.2015 - Tolle Filme und Mitmachaktionen bei den JugendFilmTagen

10.04.2015 - Alkohol ist eine typische Droge des Alltags: nahezu überall erhältlich, von vielen Menschen akzeptiert und in ihren Gefahren unterschätzt. Warum das so ist und was Alkohol mit einem macht, wenn man beispielsweise süchtig danach ist – das kann man bei den JugendFilmTagen erfahren. Hier gibt es in tollen Spiel- und Dokumentationsfilmen viel Wissenswertes zu den Alltagsdrogen Alkohol und Nikotin, aber auch Action und Spaß bei Mitmachaktionen. So kann man in der Filmbox „Dein Set. Deine Meinung.“ den eigenen Standpunkt zu Alkohol und Rauchen direkt in die Kamera sprechen. Beim Fragenduell „Denk mit und zeig, was du drauf hast“ kann man sein Wissen überprüfen. Im Promille-Run „Voll neben der Spur“ erlebt man über Spezialbrillen, wie ein Alkoholrausch Wahrnehmung und Koordination beeinträchtigt. Die JugendFilmTage sind in ganz Deutschland unterwegs. Bei Interesse könnt ihr euch gemeinsam mit eurer Lehrerin oder eurem Lehrer im Internet informieren. Wo und wann findet ihr hier