Alle auf den König!


06.09.2013 - In Schweden längst ein Dauerbrenner und auch in Deutschland nicht mehr von Wiese, Feld oder Strand wegzudenken. Die Rede ist vom Kubbspiel auch Wikingerschach genannt. Zwei Teams versuchen die aufgestellten Holzklötzchen der gegnerischen Mannschaft mit Stöcken abzuwerfen. Sind alle getroffen, ist der König an der Reihe. Treffer versenkt - der Gewinner steht fest! Natürlich gibt es unzählige Varianten und Regeln Kubb zu spielen. Spielentscheidend ist aber immer die Treffsicherheit. Deshalb ist klar: die besten Chancen und mehr Power, hat man ohne Alkohol.