Prost oder Power?


Immer mehr Jugendliche entscheiden sich für einen gesunden Lifestyle.

19.06.2020 – Deutschlands Jugendliche leben immer gesünder. Gesund und fit zu sein, sehen viele heute als einen Ausdruck von Lifestyle an. Regelmäßige Befragungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeigen, dass der Alkoholkonsum bei Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren stetig abnimmt: Von 1979 bis 2018 ist er von 25,4 auf 8,7 Prozent gefallen. Auch geraucht wird immer weniger: Hier ist der Anteil im selben Zeitraum sogar von 30,2 auf 6,6 Prozent zurückgegangen. Glückwunsch, ihr seid top!

Lauter gute Nachrichten also? Naja, einen kleinen Wermutstropfen gibt es: Bewegen ist offenbar auch „out“. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt für Jugendliche bis 17 Jahre, sich 60 Minuten am Tag sportlich zu betätigen. Diese Empfehlungen erfüllt nur etwa ein Viertel der Jugendlichen. Könnt ihr erraten, was euch am meisten davon abhält? Genau, es fängt mit „H“ an und hört mit „y“ auf. Bleibt also öfter mal offline. Eure Eltern dürfen übrigens ruhig mit gutem Beispiel vorangehen: So geht es leichter.

Prost oder Power? Jugendliche wollen gesund und mit Power leben. Foto: Asier/AdobeStock