Memories: Urlaub für immer


Mit diesen Do-it-Yourself-Ideen kannst du deinen Urlaub verlängern.

16.08.2019 – Fotoserie Bestimmt hast du reichlich Fotos gemacht, um all die besonderen Eindrücke fest zu halten. Diese Idee wirkt mit Polaroids am coolsten, funktioniert mit normalen ausgedruckten Fotos aber genauso gut. Du brauchst auch nur drei Dinge dafür: Eine Lichterkette, Wäscheklammern und Reißzwecken. Hänge die Lichterkette in Bahnen oder einer dir beliebigen Form mithilfe der Nägel an die Wand. Klammere nun mit Wäscheklammern jeweils eines deiner Fotos zwischen die Lämpchen.

Muschelkette Du warst am Strand Muscheln sammeln? Perfekt! Du kannst sie nämlich zu einem Mobile weiterverarbeiten. Mit einer spitzen Schere oder einem Messer bohrst du ein winziges Loch durch die einzelnen Muscheln. Sei dabei aber vorsichtig oder bitte deine Eltern um Hilfe. Je dicker die Muschel, desto länger dauert es. Desto kleiner ist aber auch das Risiko, dass die Muschel zerbricht. Fädle zuletzt noch einen Faden durch die Muscheln und mache hinter jede Muschel einen kleinen Knoten, dass diese nicht runterrutschen beim Aufhängen.

Urlaubserinnerung

Foto: adobestock/Jacob Lund