Hoch hinaus


09.06.2017 – Viele lockt der Gipfel des Everest

09.06.2017 – Faszinieren dich auch die Bilder vom Mount Everest? Die Saison für die Besteigung ist gerade zu Ende gegangen. Nur im April und Mai ist das Wetter stabil genug für die anstrengende Tour. Dieses Jahr war es besonders launisch und die Seilschaften mussten lange warten, bis sie die letzten Etappen bis zum Gipfel auf 8.848 Metern in Angriff nehmen konnten. Sogar ein blinder Bergsteiger hat es aufs „Dach der Welt“ geschafft. Rund 370 Genehmigungen hatten die Behörden in Nepal erteilt. Eine kostet knapp 10.000 Euro. Wusstest du, dass der jüngste Mensch auf dem Everest erst 13 Jahre alt war? 2010 hat Jordan Romero aus Kalifornien zusammen mit seinem Vater und dessen Freundin den Berg bezwungen. Mittlerweile haben Nepal und China, die Länder, an die der Mount Everest grenzt, allerdings ein Mindestalter von 16 Jahren festgelegt. Klar, dass sich Extremsport mit Alkohol nicht gut verträgt. Aber auch sonst kann man mit Promille im Blut keine großen Sprünge machen, denn Alkohol schwächt den Körper, statt ihn zu beflügeln.

Der felsige, schneebedeckte Gipfel des Mount Everest bei blauem Himmel und Sonnenschein, eine Seilschaft ist auf dem Weg dorthin